PLANUNGSBÜRO FLASPÖHLER
Städtebau und Architektur

 


Haus

Bauleitplanung

Sachlicher Teilflächennutzungsplan "Windenergie", Stadt Bad Iburg

Im Auftrag der Stadt Bad Iburg erarbeiten wir einen sachlichen Teilflächennutzungsplan zum Thema "Windenergie". Dabei handelt es sich um eine das gesamte Stadtgebiet umfassende schlüssige Gesamtkonzeption, die aufzeigt, an welchen Standorten im Außenbereich Windenergieanlagen konzentriert werden sollen und aus welchen Gründen der übrige Planungsraum von diesen Anlagen freigehalten werden muss. Ziel ist es, durch die Aufstellung des sachlichen Teilflächennutzungsplans Windenergie, eine gegenüber den übrigen Nutzungen und Schützgütern verträgliche Windenergienutzung planungsrechtlich zu gestalten. Mit der Ausweisung von Flächen für die Windenergie im Flächennutzungsplan werden Windenergieanlagen gleichzeitig im übrigen Stadtgebiet ausgeschlossen.

Die Präsentation (PDF-Datei 2.2 MB) zeigt Vorgehensweise, Wirkung und Ergebnisse auf.

Windenergie

 

Presse vom 18.09.2014

 

 

 

 

 

 

Peter Flaspöhler

DIPL.-INGENIEUR
STADTPLANER
ARCHITEKT

DOZENT FÜR ÖFFENTLICHES
UND PRIVATES BAURECHT

 

zur Homepage der Architektenkammer Niedersachsen
Mitglied der
Architektenkammer
Niedersachsen